Kalender der Pfarrei im Jahr des Herrn 2017

Der Pfarreikalender bietet eine Übersicht über die Termine in der Pfarrei St. Martin im Jahr des Herrn 2017. Die Kalender liegen auch in den Kirchen bei den Pfarrbriefen auf und können mitgenommen werden.

Hier können Sie den Kalender digital laden: Initiates file downloadKalender 2017

Seniorenadvent 2016

Am 2. Advent, 4. Dezember, lud der Pfarrgemeinderat wieder zum Seniorenadvent in den Pfarrsaal St. Martin ein und viele kamen um einen schönen besinnlichen und heiteren Nachmittag zu verleben.

Gotteslobengel verkauft

Am ersten Adventswochenende verkauften die Jugendlektorinnen und -lektoren selbst gebastelte Gotteslobengel und Weihnachtskarten nach den Meßfeiern. In den letzten Wochen bastelten sie in den Gruppenstunden mit alten Gotteslobbüchern Engel, Teelichthalter und Weihnachtskarten. Der Erlös soll für Kuno, die Kinderklinik Ostbayern, sein. Einige restliche Engel und Weihnachtskarten können noch nach dem Jugendgottesdienst VORFREUDE am 10. Dezember erworben werden.

Frauentragen im Advent

In der Vorabendmesse zum ersten Advent wurden auch in diesem Jahr wieder die Madonnen der guten Hoffnung ausgesandt. Die Marienfiguren sind nach dem Vorbild des Bogenberger Wallfahrtsbildes als schwangere Maria gestaltet. Diese Mariendarstellung ist selten und doch für die Adventszeit besonders passend. Maria trägt den ungeborenen Gottessohn am Herzen und macht sich auf den Weg. Die Herbergssuche ist ein altes Thema adventlichen Brauchtums. So sind auch in der diesjährigen Adventszeit durch die Pfarrei St. Martin wieder fünfzehn Madonnen unterwegs. Sie werden von Familie zu Familie getragen und laden zum gemeinsamen Beten ein.

Die Figur in einem kleinen tragbaren Schrein als äußeres Zeichen für die innere Einkehr und die Bereitschaft sich für die Botschaft Gottes zu öffnen. Ja zu sagen wie Maria zu Gott und zum Leben. Wir leben in einer schnellen Zeit und laufen immer Gefahr noch schneller zu werden. Vielfach wird das Weihnachtsfest bereits vorweg genommen und im Advent reiht sich Weihnachtsfeier an Weihnachtsfeier. Hier geht es darum mit Maria dem Weihnachtsfest entgegen zu warten. Die Zeit und sich selbst zu entschleunigen um ganz da sein zu können. Eine gute Vorbereitung auf das Fest an dem Gott ganz zu uns kommen möchte, unser Fleisch annimmt um uns zu erlösen.

20. Weintinger Kathreinmarkt 2016

Auch in diesem Jahr waren wieder viele Besucher auf dem Kathreinmarkt.

Opens internal link in current windowAlle Informationen hier

Bilder vom 20. Kathreinmarkt

Die Arbeiten beginnen mit Elan

Am 4. November haben nach langen Jahren im Rahmen des Vorprojekts zur Sanierung der Filialkirche Eitting die ersten Arbeiten begonnen. Vergelt's Gott allen freiwilligen Helfern für Einsatz und Engagement!

Zwergerl feiern St. Martin

Am vergangenen Sonntag besuchten nach der Heiligen Messe die Kleinkinder mit ihren Eltern in die Pfarrkirche St. Martin den Zwergerlgottesdienst. Dieses Mal stand der Schutzpatron der Pfarrkirche im Mittelpunkt. Die kleine Kirchenmaus begrüßte die überaus zahlreichen Kinder sehr herzlich. Die Kirchenmaus erzählte, dass sie bei diesem kalten Wetter heilfroh war, als ihr Freund ihr einen Schal schenkte. Im Erzähltheater spielte das Zwergerlgottesdienst-Team die Geschichte nach und konnten ihre Erzählungen mit Bildern verdeutlichen. Pfarrer Reinhard Röhrner verdeutlichte den Kindern, dass einander helfen und füreinander da sein, ganz wichtig für ein gutes Zusammenleben ist. Der Gottesdienst wurde mit schönen Martinsliedern bereichert. Nach dem Segen wurden die Kerzen der Laternen angezündet und so zog ein bunter Zug mit hellen Lichtern durch die Martinskirche. Zum Abschluss bekamen die Kinder selbstgebackene Martinsgänse geschenkt. (GS)

Bilder vom Zwergerlgottesdienst

Zwergerlgottesdienst am 6. November mit Papiertheater zum heiligen Martin in der Pfarrkirche St. Martin