Herzlich Willkommen auf der Webseite der Pfarrei St. Martin in Laberweinting

Herzlich Willkommen auf der Webseite der Pfarrei St. Martin in Laberweinting

 

 

Gemeinsam in die Zukunft gehen – Jugendwallfahrt auf dem Bogenberg findet heuer am 12. Juni digital statt

KLJB-Diözesanseelsorger Christian Liebenstein ist Hauptzelebrant


Am 12. Juni 2021 findet die jährliche Jugendwahlfahrt auf den Bogenberg statt. Veranstaltet wird diese wieder vom Kreisverband der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Straubing-Bogen, dem Kreisverbandes des Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Straubing-Bogen, dem BDKJ Kreisverband Straubing-Stadt und der Katholischen Jugendstelle Straubing. Dieses Jahr steht die Jugendwallfahrt unter dem Motto: „Gemeinsam in die Zukunft gehen“ Im diesem Jahr findet die Jugendwallfahrt aufgrund der Corona-Pandemie online statt. Der Wallfahrtsgottestdienst, welcher um 18:00 Uhr stattfindet, kann per Online-Live-Stream unter den Link: www.live.jugendwallfahrtbogenberg.de verfolgt werden. Hauptzelebrant ist im diesem Jahr KLJB-Diözesanseelsorger Christian Liebenstein. Für die musikalische Gestaltung im Gottesdienst ist eine Band angedacht. Ob dies möglich ist entscheidet sich je nach pandemischer Lage. Zum Feiern des gemeinsamen Gottesdienstes zur Jugendwallfahrt per Onlinestream sind wieder alle Jugendlichen und Jugendgruppen herzlich eingeladen. „Uns war es ein Anliegen nach dem Coronabedingten Ausfall der Jugendwallfahrt letztes Jahr, die Jugendwallfahrt im diesem Jahr wieder durchzuführen, auch wenn dies leider nur online möglich ist“, so Daniel Poiger vom Planungsgremium. Rund um die digitale Jugendwallfahrt sind weitere Onlineangebote, wie eine digitaler Pilgerweg, die geplant. Nähere Infos hierzu gibt es auf den Kanälen der Jugendwallfahrt. Die bei dem Wallfahrtsgottesdienst eingesammelte digitale Kollekte wird in diesem Jahr an den Förderkreis der Jugendbildungsstätte Windberg gespendet. Die Jugendbildungsstätte hat als wichtige Einrichtung der Jugendarbeit in der Region durch die Corona Pandemie extrem gelitten. Weitere Möglichkeiten zur kontaktlosen Spende ist eine Kollektenbox für die Jugendwallfahrt in der Wallfahrtskirche auf dem Bogenberg, welche in den Wochen zuvor aufgestellt wird und auch ein paar Wochen nach der Jugendwallfahrt bereitsteht. Die Veranstalter weisen weiter auf die Möglichkeit hin, Spenden direkt auf das Konto des Förderkreises der Jugendbildungsstätte Windberg mit dem Verwendungszweck „Spende Jugendwallfahrt“ zu überweisen. Die Bankverbindung lautet wie folgt: Förderkreis Jubi Windberg e.V. IBAN: DE45 7426 0110 0002 6204 80. Diese Spenden können steuerlich abgesetzt werden. Für die fleißigen Pilger und Pilgerinnen der letzten Jahre gibt es auch in diesem Jahr wieder ein Wallfahrtsband. Diese liegen ebenfalls ein paar Wochen vor und nach der Jugendwallfahrt auf dem Bogenberg aus. Das Veranstaltergremium, der Club, setzt sich aus den Organisatoren dem KLJB Kreisverband Straubing-Bogen, dem Kreisverband BDKJ Straubing-Bogen, dem Kreisverband BDKJ Straubing-Stadt, der Katholischen Jugendstelle Straubing und freiwilligen Helfern zusammen. Die anwesenden Mitglieder konnten schon in den ersten Sitzungen einen groben Plan für die anstehenden Aufgaben erstellen und die einzelnen Arbeitskreise besetzen. Wer mitgestalten möchte ist herzlich eingeladen und kann sich in der katholischen Jugendstelle unter 09421 10613 oder per Mail straubing@jugendstelle.de melden. Zur Jugendwallfahrt sind wieder alle Jugendlichen und Jugendgruppen herzlich eingeladen. Auf der Facebookseite „Die Jugendwallfahrt auf den Bogenberg", auf der Homepage „jugendwallfahrt-bogenberg.de“ und auf dem Instagramprofil „Jugendwallfahrt_Bogenberg“ gibt es laufend aktuelle Infos zur Planung. Alt und Jung sind wieder herzlich eingeladen an dem Spektakel teilzunehmen und sich inspirieren zu lassen.

Jesus ist unser Schatz - Erstkommunionkinder 2021 stellen sich vor

Am 4. Fastensonntag, 14. März 2021 stellten sich die Erstkommunionkinder der Pfarrei St. Martin vor. Das Motto der Erstkommunion lautet heuer „Jesus ist unser Schatz“. Eine große, braune wunderbar gestaltete Schatzkiste mit glitzernden Goldstücken, auf denen die Kinder abgebildet sind, war vor dem Volksaltar aufgebaut. Zu Beginn des Gottesdienstes begrüßte Pfarrer Dr. Hilary Muetoe die anwesenden Gottesdienstteilnehmer und ganz besonders die Erstkommunionkinder mit Ihren Familienangehörigen. Seit Herbst bereiten sich die Kinder auf ihre Kommunion vor. Dieser Vorstellungsgottesdienst soll euch wieder einen Schritt näher zum großen Fest der Hl. Kommunion heranführen, so der Geistliche. Die Mädchen und Jungen lasen in gekonnter Weise die Fürbitten vor. Am Ende des Gottesdienstes wurde eine Kurzmeditation zum Thema Schatz des Lebens vorgetragen. Wir sind auf der Suche nach den Perlen unseres Lebens und entdecken viele Schätze: Unsere Namen- unsere Familien und Freunde, besonders unsere eigenen Fähigkeiten, Geschichten von Jesus und vieles mehr. Das schwungvolle Mottolied – Jesus ist mein größter Schatz- wurde von den Sängerinnen während der Kommunionausteilung dargeboten. Das Vorbereitungsteam (Bräu/Buchner-Gandorfer) hatte kleine Muschel mit einer glänzenden Perle für die eigene Schatzkiste zu Hause vorbereitet. Die musikalische Gestaltung übernahmen die Sängerinnen Gisela Wentzke, Maria Dissen und Heidi Buchner-Gandorfer. Am E-Piano begleitete Doris Senft. Anita Spornraft, Daniela Wietschorke und Sandra Roider hatten die große Schatztruhe für diesen Festgottesdienst herrlich gestaltet.

Maskenpflicht und kein Gemeindegesang

Liebe Gläubige,

aufgrund der aktuellen Corona-Infektionszahlen ist wieder am Platz Maskenpflicht und es gibt keinen Gemeindegesang.

Bleiben Sie Gesund,
Ihr Pfarrer Dr. Hilary Muotoe

Wichtiger Hinweis zur Fatima Feier in Haader

Wir möchten alle Gläubigen bitten, sich bis auf weiteres für den Fatima-Tag in Haader vorab telefonisch im Pfarrbüro anzumelden.

Dienstag und Donnerstag zwischen 9 und 11 Uhr unter Telefonnummer 08772/5166

Herzlichen Dank